Wasserkraftanlage Krechting

Wasserkraftanlage Rhede-Krechting bei Nacht

In Krechting haben wir die Nutzung der Wasserkraft aus der Vergangenheit zurück in die Gegenwart geholt. Wo früher eine Mühle stand haben wir eine moderne Wasserkraftanlage errichtet. Die archimedische Schraube ist so konstruiert, dass Fische diese ungefährdet durchwandern können. Die Anlage wird abgerundet durch eine Fischtreppe, die den Auf- und Abstieg der Flussbewohner ermöglicht und damit die Lebensbedingungen im Fluss erheblich verbessert hat. Die optimale Funktionalität der Fischtreppe wurde in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Bocholt berechnet und wird regelmäßig durch die hiesigen Angelvereine überwacht. Zur Kontrolle des tatsächlichen Fischaufstiegsverhaltens wurde im oberen Bereich der Fischtreppe eine Reuse installiert. Seit 2006 können wir mit dieser Anlage bis zu 250.000 kWh erzeugen. Umgerechnet entspricht dies einem Jahresverbauch von bis zu 80 Haushalten. Die Anlage liegt direkt an der Aa-Radwanderroute und ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Seit 2015 sind wir sogar ein Schritt der KlimaExpo NRW.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie unsere Wasserkraftanlage in Krechting